Turnier Malta 1936/37 

 

Das Turnier fand vom 19.12.1936 bis 6.1.1937 auf Malta statt.

 

Der Modus sah vor, daß die beiden Teams, die nicht aus Malta kamen (Rapid Wien und Hungaria MTK Budapest) gegen 6 maltesische Mannschaften und einmal gegeneinander anzutreten hatten (während die Spiele der maltesischen Vereine untereinander nicht ausgetragen wurden)

Die Begegnungen wurden als Doppelveranstaltungen abgehalten.

 


 

8 Teilnehmer 
Englisches Armeeteam Malta 'Army' (MLT)
Englisches Marineteam Malta 'Navy' (MLT)
FC Floriana (MLT)
FC St. George's (MLT)
Hibernians FC Paola (MLT)
Hungaria MTK Budapest (HUN)
Rapid Wien
Sliema Wanderers (MLT)

 


 

Die Spiele
19.12.1936
Englisches Armeeteam Malta - Rapid Wien
19.12.1936
Englisches Marineteam Malta - Hungaria MTK Budapest
1:11
20.12.1936
Sliema Wanderers - Rapid Wien
20.12.1936
FC St. George's - Hungaria MTK Budapest
0:6
25.12.1936
Hibernians FC Paola - Rapid Wien
25.12.1936
FC Floriana - Hungaria MTK Budapest
0:1
27.12.1936
Englisches Marineteam Malta - Rapid Wien
27.12.1936
Englisches Armeeteam Malta - Hungaria MTK Budapest
0:5
01.01.1937
FC St. George's - Rapid Wien
01.01.1937
Sliema Wanderers - Hungaria MTK Budapest
0:2
03.01.1937
FC Floriana - Rapid Wien
03.01.1937
Hibernians FC Paola - Hungaria MTK Budapest
1:5
06.01.1937
Hungaria MTK Budapest - Rapid Wien
Endstand
1. Hungaria MTK Budapest
7
7 0 0
32:03
14
2. Rapid Wien
7
4
1 2
24:12
9
3. Sliema Wanderers
2
1 0 1
3:04
2
4. Englisches Armeeteam Malta
2
0 1 1
2:07
1
5. Hibernians FC Paola
2
0 0 2
3:09
0
6. Englisches Marineteam Malta
2
0 0 2
3:15
0
7. FC St. George's
2
0 0 2
1:13
0
3. FC Floriana
2
0 0 2
0:05
0
 
Turniersieger: Hungaria MTK Budapest

 


Datenquellen: WST

 

 

Geändert am 14.10.2016