Wien I. Klasse 1943/44 

 

Die erste Klasse Wiens 1943/44 wurde in 2 Gruppen (Gruppe A und Gruppe B) abgewickelt, die beiden Gruppensieger bestritten ein Finale um den Gesamtsieg in der 1. Klasse Wiens, eigentlich unnötig, denn beide Teams durften an der obersten Spielklasse 1944/45 teilnehmen, da ein vorgesehenes Aufstiegs-Play Off mit den Bundesländermeistern kriegsbedingt entfiel.

 


 

 Play Off Wien I. Klasse 1943/44 

 

Finalspiel der beiden Gruppensieger (A, B) um den Gesamtsieg in der Wiener I. Klasse 1943/44

Finale*Hinpiel
09.07.1944
Admira Wien - Rapid Oberlaa
6:2
Finale*Rückspiel
16.07.1944
Rapid Oberlaa - Admira Wien
1:0

Admira Wien Sieger Wien, 1. Klasse 1943/44

Kein Aufsteigs Play - Off für Bereichsliga -, beide Finalisten waren Teilnehmer an der Bereichklasse 1944/45

 


 

 Wien I. Klasse Gruppe B 1943/44 

 

Anfang Oktober 1943 wurde dem Protest der BSG Saurerwerke (2. Klasse) gegen die Klasseneinteilung stattgegeben und die Saurerwerke nachträglich in die 1. Klasse B aufgenommen (Eigentlich hätte nach Auflösung der SG Mawas und des SV Eis 1942/43 kein Verein absteigen müssen)

 

Endstand (02.07.1944):

 

1.
Admira Wien
22
18
3
1
87
:
18
+69
39
3) Meister, Play Off, Aufsteiger
2.
BAK/SV Eis
22
14
2
6
62
:
39
+23
30
3.
Hochstädt-Floridsdorfer SC
22
13
2
7
59
:
40
+19
28
5)
4.
Landstraßer AC Wien
22
9
5
8
40
:
41
-1
23
5.
SG Ordungspolizei Wien
22
9
5
8
43
:
47
-4
23
6.
SC Donaufelder Rasenspieler
22
11
0
11
62
:
48
+14
22
7.
Germania Schwechat
22
9
2
11
46
:
67
-21
20
8.
Reichsbahn VI
22
9
1
12
43
:
45
-2
19
2)
9.
Nussdorfer AC
22
7
3
12
47
:
64
-17
17
10.
Austria Brunn
22
6
4
12
42
:
67
-25
16
2)
11.
Columbia XXI Wien
22
3
8
11
39
:
74
-35
14
12.
Weisse Elf
22
4
5
13
39
:
59
-20
13
13.
BSG Saurerwerke Wien
4
1
0
3
4
:
9
-5
2
1) 4)

 

Tabellenmodus (bei Punktegleichheit): 1. Kriterium Torunterschied

 


 

Zusammenstellung der Vereine für 1944/45

1)

Kein Absteiger 1943/44

Aufsteiger: SV Donau (2. Klasse A) und SC Markhof XI (2. Klasse B)

Die Meister der 1. Klasse C und D (Reichsbahn II und Wiener AC II) durften wegen Zugehörigkeit ihrer ersten

Mannschaften in diesen oder höheren Ligen nicht aufsteigen

2)

1944/45 wurden Reichsbahn I, Phönix Schwechat und BSG Felten aus der 1. Klasse A in die 1. Klasse B versetzt,

Austria Brunn und Reichsbahn VI hingegen wechselten von der Gruppe B in die Gruppe A

 


 

3)

Meister Admira spielte im Play-Off gegen den Gruppensieger A (Rapid Oberlaa) und stieg als Sieger (neben

Verlierer Rapid Oberlaa) in die Bereichsliga 1944/45 auf, nachdem das vorgesehene Aufstiegs Play-Off mit

den Bundesländermeistern kriegsbedingt entfallen war.

 

4)

Die BSG Saurerwerke wurde nach Protest gegen die Klasseneinteilung erst nachträglich, Anfang Oktober 1943 in

die 1. Klasse B aufgenommen, schied aber schon am 13.11.1943 wieder aus dem Bewerb aus - alle Ergebnsise

fielen aus der Wertung, angezeigt wird der bis dahin erzielte Rekord.

 

5)

In der Winterpasue 1943/44 bildete sich eine Kriegsspielgemeinschaft zwischen Rasenspieler Hochstädt und dem

Floridsdorfer SC => Hochtädt-Floridsdorfer SC



 

Alle Spiele

Herbst 1943

Eiine vorliegende Rundeneinteilung für den Herbst 1943 wurde durch den nachträglichen Eintritt von BSG Saurerwerke im

Oktober 1943 obsolet, es wurde eine Neuausloung mit unbekannter Rundeneinteilung vorgenommen.

Einige Spiele dürften wegen Fliegerangriffen auf Wien abgesagt oder unterbrochen worden sein.

September 1943
05.09.1943
BAK/SV Eis - Columbia XXI Wien
2:2
05.09.1943
Germania Schwechat - Admira Wien
1:5
05.09.1943
Nussdorfer AC - Weisse Elf
3:4
05.09.1943
Reichsbahn VI - Landstraßer AC Wien
3:0
05.09.1943
SC Donaufelder Rasenspieler - SC Rasenspieler Hochstädt
2:3
05.09.1943
SG Ordungspolizei Wien - Austria Brunn
3:1
12.09.1943
Admira Wien - Reichsbahn VI
4:1
12.09.1943
Austria Brunn - Landstraßer AC Wien
2:2
12.09.1943
Columbia XXI Wien - Germania Schwechat
1:4
12.09.1943
SC Rasenspieler Hochstädt - Nussdorfer AC
2:2

12.09.1943

 

SG Ordungspolizei Wien - SC Donaufelder Rasenspieler

 

2:3

 

Hin- nd Rückspiel in Donaufeld, Heimvorteil laut

Frühjahrsauslosug

12.09.1943
Weisse Elf - BAK/SV Eis
2:2
19.09.1943
BAK/SV Eis - SC Rasenspieler Hochstädt
2:1
19.09.1943
Germania Schwechat - Weisse Elf
1:1
19.09.1943
Landstraßer AC Wien - Admira Wien
1:1
19.09.1943
Reichsbahn VI - Columbia XXI Wien
5:0
Oktober 1943
02.10.1943
SC Donaufelder Rasenspieler - Nussdorfer AC
3:0
03.10.1943
Austria Brunn - Admira Wien
0:1
03.10.1943
Columbia XXI Wien - Landstraßer AC Wien
1:5
03.10.1943
SC Rasenspieler Hochstädt - Germania Schwechat
5:4

03.10.1943

 

BAK/SV Eis - SG Ordungspolizei Wien

 

5:1

 

Hin- und Rückspiel am Bewegung XX-Platz -

Heimvorteil laut Frühjahrsauslosung

03.10.1943
Weisse Elf - Reichsbahn VI
3:5

10.10.1943

 

Germania Schwechat - Austria Brunn

 

1:3

 

Hin- nd Rückspiel in Wr. Neudorf, Heimvorteil

laut Frühjahrsauslosug

10.10.1943

 

BAK/SV Eis - Landstraßer AC Wien

 

2:1

 

Hin- nd Rückspiel in am Bewegung XX-Platz,

Heimvorteil laut Frühjahrsauslosug

10.10.1943
Nussdorfer AC - Admira Wien
1:5

10.10.1943

 

 

 

Reichsbahn VI - BSG Saurerwerke Wien

 

 

 

1:0

 

 

 

Erstantritt der Saurerwerke, die nachträglich in

den Bewerb aufgenommen wurden.

Spiel nicht gewertet, da Saurerwerke bereits am

13.11.1943 wieder aus dem Bewerb auschied.

10.10.1943
SC Donaufelder Rasenspieler - Columbia XXI Wien
8:2
10.10.1943
SG Ordungspolizei Wien - Weisse Elf
2:1
17.10.1943
Admira Wien - BAK/SV Eis
4:2
17.10.1943
Austria Brunn - Reichsbahn VI
1:2
17.10.1943
Columbia XXI Wien - Nussdorfer AC
2:2
17.10.1943
Landstraßer AC Wien - Germania Schwechat
5:1
17.10.1943
SC Rasenspieler Hochstädt - SG Ordungspolizei Wien
2:1

 

17.10.1943
Weisse Elf - SC Donaufelder Rasenspieler
1:2
24.10.1943
BAK/SV Eis - SC Donaufelder Rasenspieler
2:1

24.10.1943

 

BSG Saurerwerke Wien - Weisse Elf

 

4:2

 

Spiel nicht gewertet, Saurerweke am 13.11.1943

ausgesschieden

24.10.1943

 

Germania Schwechat - SG Ordungspolizei Wien

 

2:3

 

Abbruch in der 83. Minute beim Stand von 2:3,

am 11.11.1943 mit 2:3 beglaubigt

24.10.1943

 

Landstraßer AC Wien - Nussdorfer AC

 

4:1

 

Abbruch kurz vor Schluß beim Stand von 4:1, am

11.11.1943 mit 4:1 beglaubigt.

24.10.1943
Reichsbahn VI - SC Rasenspieler Hochstädt
3:0
31.10.1943
Admira Wien - Columbia XXI Wien
2:0
31.10.1943
Austria Brunn - SC Rasenspieler Hochstädt
3:1

31.10.1943

 

 

 

 

BSG Saurerwerke Wien - SG Ordungspolizei Wien

 

 

 

 

0:0

 

 

 

 

S -/+

Abbruch beim Stand von 1:3, vorerst mit 0:0

und Sieg Polizei begalubigt.

Spiel letztendlich nicht gewertet, Saurerweke am

13.11.1943 ausgesschieden

31.10.1943
Landstraßer AC Wien - Weisse Elf
3:0

31.10.1943

 

Germania Schwechat - Nussdorfer AC

 

2:3

 

Hin- und Rückspiel in Nussdorf, Heimvorteil

laut Frühjahrsauslosung

31.10.1943
Reichsbahn VI - SC Donaufelder Rasenspieler
0:5
November 1943
07.11.1943
BAK/SV Eis - Germania Schwechat
7:1
07.11.1943
Columbia XXI Wien - SG Ordungspolizei Wien
3:3
07.11.1943
Nussdorfer AC - Reichsbahn VI
1:3

07.11.1943

 

SC Donaufelder Rasenspieler - BSG Saurerwerke Wien

 

6:0

 

Spiel nicht gewertet, Saurerweke am 13.11.1943

ausgesschieden

07.11.1943
SC Rasenspieler Hochstädt - Landstraßer AC Wien
2:0
07.11.1943
Weisse Elf - Admira Wien
1:1
14.11.1943
Admira Wien - SC Rasenspieler Hochstädt
2:2
14.11.1943
Austria Brunn - SC Donaufelder Rasenspieler
1:0
14.11.1943
Columbia XXI Wien - Weisse Elf
1:1

14.11.1943

 

Landstraßer AC Wien - SG Ordungspolizei Wien

 

1:1

 

Hin- uund Rückspiel am LAC-Platz - Heimvorteil

laut Frühjarsauslosung

14.11.1943
Reichsbahn VI - BAK/SV Eis
0:3
21.11.1943
Germania Schwechat - Reichsbahn VI
4:2

21.11.1943

 

Nussdorfer AC - Austria Brunn

 

1:3

 

Zu früh beendet, aber laut Tabellen mit 1:3

beglaubigt

21.11.1943

 

 

SC Donaufelder Rasenspieler - Landstraßer AC Wien

 

 

0:0

-/+

 

S -/+

Abbruch in der 76. Minute aus Verschulden von

Donaufeld

21.11.1943
SC Rasenspieler Hochstädt - Columbia XXI Wien
6:3
21.11.1943
SG Ordungspolizei Wien - Admira Wien
0:3
28.11.1943
Admira Wien - SC Donaufelder Rasenspieler
6:3
28.11.1943
Nussdorfer AC - BAK/SV Eis
2:4
28.11.1943
Weisse Elf - Austria Brunn
1:3
Dezember 1943

05.12.1943

 

Austria Brunn - Columbia XXI Wien

 

1:2

 

Am 24.10.1943 trat Columbia nicht an, trotzdem

für 5.12.1943 neu terminisiert

05.12.1943
Nussdorfer AC - SG Ordungspolizei Wien
1:4
05.12.1943
SC Donaufelder Rasenspieler - Germania Schwechat
5:0
05.12.1943
Weisse Elf - SC Rasenspieler Hochstädt
2:1
12.12.1943
BAK/SV Eis - Austria Brunn
6:2
12.12.1943
SG Ordungspolizei Wien - Reichsbahn VI
3:2

Frühjahr 1944

Die Rundeneinteilung der Frühjahrsserei wurde explizit gemeldet

Runde 12
05.03.1944
Admira Wien - Germania Schwechat
7:0
05.03.1944
Austria Brunn - SG Ordungspolizei Wien
2:2
05.03.1944
Columbia XXI Wien - BAK/SV Eis
1:4

05.03.1944

 

 

Hochstädt-Floridsdorfer SC - SC Donaufelder Rasenspieler

 

 

4:1

 

 

Erstes Spiel der Winter 1943/44 neu gegründeten

Kriegsspielgemeinschaft SC Rasenspieler

Hochstädt/Floridsdorfer SC

05.03.1944

 

 

Landstraßer AC Wien - Reichsbahn VI

 

 

2:1

 

 

Abbruch in der 75. Minute beim Stand von 2:1,

laut Tabelle aber mit 2:1 gewertet

(Ausschluß von 3 Reichsbahnspielern)

28.05.1944
Weisse Elf - Nussdorfer AC
3:4
Runde 13
19.03.1944
BAK/SV Eis - Weisse Elf
7:1
19.03.1944
Germania Schwechat - Columbia XXI Wien
1:1
19.03.1944
Landstraßer AC Wien - Austria Brunn
3:2
19.03.1944
Nussdorfer AC - Hochstädt-Floridsdorfer SC
0:4
19.03.1944
Reichsbahn VI - Admira Wien
0:2

19.03.1944

 

SC Donaufelder Rasenspieler - SG Ordungspolizei Wien

 

0:2

 

Hin- nd Rückspiel in Donaufeld, Heimvorteil laut

Frühjahrsauslosug

Runde 14
26.03.1944
Admira Wien - Landstraßer AC Wien
5:0
26.03.1944
Columbia XXI Wien - Reichsbahn VI
0:3
26.03.1944
Hochstädt-Floridsdorfer SC - BAK/SV Eis
1:2
26.03.1944
SC Donaufelder Rasenspieler - Austria Brunn
6:1
26.03.1944
SG Ordungspolizei Wien - Nussdorfer AC
2:0
26.03.1944
Weisse Elf - Germania Schwechat
7:0
Runde 15
02.04.1944
Admira Wien - Austria Brunn
13:1

02.04.1944

 

SG Ordungspolizei Wien - BAK/SV Eis

 

1:0

 

Hin- und Rückspiel am Bewegung XX-Platz

Heimvorteil laut Frühjahrsauslosung

02.04.1944
Germania Schwechat - Hochstädt-Floridsdorfer SC
0:3
02.04.1944
Nussdorfer AC - SC Donaufelder Rasenspieler
8:1
02.04.1944
Reichsbahn VI - Weisse Elf
3:1
04.06.1944
Landstraßer AC Wien - Columbia XXI Wien
1:2
Runde 16
09.04.1944
Austria Brunn - Nussdorfer AC
2:3
09.04.1944
Columbia XXI Wien - Admira Wien
1:4
09.04.1944
Hochstädt-Floridsdorfer SC - Reichsbahn VI
3:1
09.04.1944
SC Donaufelder Rasenspieler - BAK/SV Eis
1:2
09.04.1944
Weisse Elf - Landstraßer AC Wien
2:0

25.06.1944

 

 

 

SG Ordungspolizei Wien - Germania Schwechat

 

 

 

0:0

-/+

 

 

S -/+

Polizei war mit nur 5 Spielern erschienen - das

anstelle des Meisterschaftsspiels ausgetragene

Freundschaftsspiel endete 1:0

Runde 17
16.04.1944
Admira Wien - Weisse Elf
4:0
16.04.1944
Columbia XXI Wien - Austria Brunn
4:4
16.04.1944
Germania Schwechat - SC Donaufelder Rasenspieler
3:2
16.04.1944
Landstraßer AC Wien - Hochstädt-Floridsdorfer SC
0:2
16.04.1944
Reichsbahn VI - SG Ordungspolizei Wien
2:0
04.06.1944
BAK/SV Eis - Nussdorfer AC
4:6
Runde 18
23.04.1944
Austria Brunn - BAK/SV Eis
2:3

23.04.1944

 

Nussdorfer AC - Germania Schwechat

 

0:2

 

Hin- und Rückspiel in Nussdorf, Heimvorteil laut

Frühjahrsauslosung

23.04.1944
Hochstädt-Floridsdorfer SC - Admira Wien
0:4
23.04.1944
SC Donaufelder Rasenspieler - Reichsbahn VI
3:2

23.04.1944

 

SG Ordungspolizei Wien - Landstraßer AC Wien

 

2:2

 

Hin- uund Rückspiel am LAC-Platz - Heimvorteil

laut Frühjarsauslosung

23.04.1944

 

 

Weisse Elf - Columbia XXI Wien

 

 

3:3

 

 

Ergebnis wurde nicht berichtet, sondern aus

Zwischentabelle errechnet, Spieldatum laut

Ansetzung

Runde 19
30.04.1944
Admira Wien - SG Ordungspolizei Wien
2:0
30.04.1944
Austria Brunn - Weisse Elf
4:0
30.04.1944
Columbia XXI Wien - Hochstädt-Floridsdorfer SC
4:2
30.04.1944
Germania Schwechat - BAK/SV Eis
3:0
30.04.1944
Reichsbahn VI - Nussdorfer AC
1:4
02.07.1944
Landstraßer AC Wien - SC Donaufelder Rasenspieler
5:4
Runde 20

07.05.1944

 

Austria Brunn - Germania Schwechat

 

3:9

 

Hin- nd Rückspiel in Wr. Neudorf, Heimvorteil laut

Frühjahrsauslosug

07.05.1944
Hochstädt-Floridsdorfer SC - Weisse Elf
4:1
07.05.1944
SG Ordungspolizei Wien - Columbia XXI Wien
6:6
11.06.1944
Nussdorfer AC - Landstraßer AC Wien
3:3
11.06.1944
SC Donaufelder Rasenspieler - Admira Wien
3:1
25.06.1944
BAK/SV Eis - Reichsbahn VI
2:1
Runde 21
28.05.1944
Columbia XXI Wien - SC Donaufelder Rasenspieler
0:5

28.05.1944

 

 

 

Landstraßer AC Wien - BAK/SV Eis

 

 

 

0:0

+/-

 

 

S +/-

BAK/Eis nicht angetreten

Hin- und Rückspiel am Bewegung XX-Platz

Heimvorteil laut Frühjahrsauslosung

04.06.1944
Weisse Elf - SG Ordungspolizei Wien
1:2
02.07.1944
Admira Wien - Nussdorfer AC
6:0
02.07.1944
Hochstädt-Floridsdorfer SC - Austria Brunn
3:0
02.07.1944
Reichsbahn VI - Germania Schwechat
2:3
Runde 22
21.05.1944
BAK/SV Eis - Admira Wien
1:5
21.05.1944
Germania Schwechat - Landstraßer AC Wien
4:2
21.05.1944
Nussdorfer AC - Columbia XXI Wien
2:0
21.05.1944
Reichsbahn VI - Austria Brunn
1:1
21.05.1944
SC Donaufelder Rasenspieler - Weisse Elf
4:3
21.05.1944
SG Ordungspolizei Wien - Hochstädt-Floridsdorfer SC
3:8

 


Herzlichen Dank an Herbert Schiller für die Aufbereitung der Daten dieses Bewerbes.

 

 

Gešndert am 18.07.2018