SK Slovan Wien

aktueller Vereinsname: Slovan/HAC (Hütteldorfer AC)

 

Vereinsfarben:
Blau-Weiß ab 1976, vorher Grün-Weiß
 
Stadion aktuell:
Slovanplatz, Steinbruchstraße

bis 1960:

Red Star Platz

bis 1946:

Tschechisches Herz-Platz (am Gelände des heutigen Franz Horr-Stadions)

bis 1925:

alter Wacker-Platz, Edelsinnstraße
bis 1921:
Hohe Warte
bis 1913:
Sportplätze Laaer Berg, Schmelz, Heiligenstadt, Cricketerplatz und zuletzt Margaretenbahn

 

Vereinsgeschichte:

11.01.1902

 

gegründet als SK Slovan Wien

(als Verein der "Tschechen" in Wien "Sportovni Klub Slovan ve Vidni")

1940
umbenannt in AC Sparta Wien
1945
umbenannt in SK Slovan Wien
10.1960
Fusion mit Teilen von SV ÖMV Olympia Wien => Slovan-Olympia Wien
1969 Ab 1969 kam Olympia im Vereinsnamen nicht mehr vor => Slovan Wien
1976
Fusion mit Hütteldorfer AC 1911 => Slovan/HAC (Hütteldorfer AC)

 


 

9 Teilnahmen an der obersten österreichischen Spielklasse

1923/24, 1924/25, 1925/26, 1926/27, 1927/28, 1928/29, 1930/31, 1931/32, 1949/50

keine Titel (Meister, Cupsieger, Supercupsieger) 

keine Teilnahme am Europacup

keine Teilnahme am Mitropacup

 


Datenquellen: HGR, VER, WIK

 

 

Geändert am 21.11.2014