1. Schwechater SC

Aktueller Vereinsname: SV Schwechat

 

Vereinsfarben:
Blau-Weiß
 
Stadion aktuell:
Rudolf Tonn-Stadion, Rannersdorf (8000 Plätze)

bis 1981:

Germaniaplatz an der Landesbahn

 

Vereinsgeschichte:
22.08.1903
Gründung des ASK (Allgemeiner Sport Klub) Schwechat
04.1907
Fusion ASK Schwechat und Graphia Wien => SC Germania Schwechat
1910
Verein aufgelöst
1912
Neugründung SC Germania Schwechat
06.1927
Fusion mit SC Südstern X Wien
1927
Verein aufgelöst, Spieler schlossen sich SK Neuklettenhof an
12.1933
Fusion Neuklettenhof und Amateure XI Wien => Germania Schwechat
1944
Spielgemeinschaft mit SC Phönix Schwechat => Kriegssportgemeinschaft Schwechat
1945
Spielgemeinschaft aufgelöst, Gründung des 1. Schwechater SC
01.09.1979
umbenannt in SV Schwechat (Beitritt des 1. Schwechater SC in den Schwechater SV)

 


 

6 Teilnahmen an der obersten österreichischen Spielklasse
1960/61, 1961/62, 1962/63, 1963/64, 1964/65, 1965/66

keine Titel (Meister, Cupsieger, Supercupsieger) 

keine Teilnahmen am Europacup

keine Teilnahme am Mitropacup



Datenquellen: HGR, VER, WIK

 

Geändert am 18.11.2014