WSG Wattens

 

Vereinsfarben:
Grün-Weiß 
 
Stadion aktuell:
Alpenstadion Wattens (5500 Plätze, früher bis zu 10000 Plätze)

 

Vereinsgeschichte:
1930
gegründet als SVg FC Wattens
1940
umbenannt in DTSG Wattens
1945 umbenannt in FC Wattens
1967
umbenannt in WSG (Werkssportgemeinschaft) Wattens

03.07.1971

 

 


Spielgemeinschaft mit Wacker Innsbruck => SWW Innsbruck 
WSG Wattens blieb aber als eigener Verein (in tiroler Ligen) bestehen, als

Vereinsname wurde immer wieder WSG Wattens erwähnt, aber meist

SPG Amateure Wattens, Wattens Amateure, SSW Amateure und ähnliches.

1982

 

 

Strukturelle Trennung der SPG Amateure Wattens von Wacker Innsbruck,

um das Aufstiegsrecht in die Bundesliga (2.Division) wahrnehmen zu

können => WSG Wattens

2002


Spielgemeinschaft mit neugegründetem Verein FC Wacker Tirol
(FC Tirol Insbruck im Konkurs) => SPG Wattens/Wacker Tirol
2003
Auflösung der Spielgemeinschaft => WSG Wattens

 

3 Teilnahmen an der obersten österreichischen Spielklasse

1968/69, 1969/70, 1970/71

keine Titel (Meister, Cupsieger, Supercupsieger) 
   
keine Teilnahme am Europacup

keine Teilnahme am Mitropacup


 


Datenquellen: HGR, WIK

 

 

Geändert am 21.10.2016