Wacker Innsbruck

 

Vereinsfarben:
Grün-Schwarz (zwischen 1986 und 2007 fallweise Blau-Weiß oder Grün-Schwarz-Rot)
 

Stadion aktuell:


Neubau des Tivolistadions im Jahr 2000 (17400 Plätze)
für EM 2008 erweitert auf 30000 Plätze, Rückbau nach EM auf 17400 Plätze
bis 2000:
Tivoli  (Anfangs 13000, später bis 18000 Plätze)
bis 1953:
Klosterkaserne Innsbruck

 

Vereinsgeschichte:
1913 Wahrscheinliches Gründungsjahr von Wacker Innsbruck war 1913 (Jubiläumsturnier 35 Jahre Wacker 1948)
04.02.1915
offiziell gegründet als Wacker Innsbruck (Gründungsversammlung 1915, erstes Spiel bereits im Herbst 1914)
1922
Fusion mit Rapid Innsbruck => Sturm Innsbruck
1923
Verein aufgelöst, Neugründung von Wacker Innsbruck
03.07.1971
Spielgemeinschaft mit WSG Wattens => FC Tirol Innsbruck

20.07.1971

Name FC Tirol Innsbruck nicht genehmigt => SWW (Spielgemeinschaft Wattens Wacker) Innsbruck 

07/1975

 

Ab 1975 war SSW Innsbruck unter Einbeziehung des Sponsornamens "Swarovski" und unter

Weglassung vom Namen des Partnervereines "Wattens" gebräuchlich.

20.06.1986
Lösung der Spielgemeinschaft mit WSG Wattens => FC Tirol
1992
umbenannt in Wacker Innsbruck
1993
umbenannt in FC Innsbruck
1994
umbenannt in FC Tirol
1995
umbenannt in FC Tirol Innsbruck
18.06.2002
Konkurs - in der Saison 2002/03 Spielgemeinschaft mit WSG Wattens => SPG Wattens / Wacker Tirol
01.07.2003
Lösung der Spielgemeinschaft => Wacker Tirol
06.2007
umbenannt in Wacker Innsbruck

 


 

45 Teilnahmen an der obersten österreichischen Spielklasse

1964/65, 1965/66, 1966/67, 1967/68, 1968/69, 1969/70, 1970/71, 1971/72, 1972/73, 1973/74
1974/75, 1975/76, 1976/77, 1977/78, 1978/79, 1981/82, 1982/83, 1983/84, 1984/85, 1985/86
1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1990/91, 1991/92, 1992/93, 1993/94, 1994/95, 1995/96
1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/00, 2000/01, 2001/02, 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2007/08
2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2018/19

17 Titel (Meister, Cupsieger, Supercupsieger) 
10 X Meister
1970/71, 1971/72, 1972/73, 1974/75, 1976/77, 1988/89, 1989/90, 1999/00, 2000/01, 2001/02
7 X Cupsieger
1969/70, 1972/73, 1974/75, 1977/78, 1978/79, 1988/89, 1992/93
29 Teilnahmen am Europacup
9 X EC Meister (Champions League)
1971/72, 1972/73, 1973/74, 1975/76, 1977/78, 1989/90, 1990/91, 2000/01, 2001/02
6 X EC Cupsieger
1970/71, 1978/79, 1979/80, 1983/84, 1987/88, 1993/94
14 X UEFA-Cup (Messestädtecup)
1968/69, 1974/75, 1976/77, 1984/85, 1985/86, 1986/87, 1991/92, 1992/93, 1994/95, 1995/96
1996/97, 1997/98, 2000/01, 2001/02
4 Teilnahmen am Mitropacup

1966/67, 1969/70, 1974/75, 1975/76,
2 Mal Mitropacupsieger: 1974/75 und 1975/76 

 


Datenquellen: HGR, MDA, WIK

 

 

Geändert am 11.04.2020