Saison 1961/62
Übersicht

Allgemein

Vereinsspiele national
 
 
 
Auswahlspiele
 
 
Vereinsspiele international

Europacup

Mitropaccup

Rappan-Cup

Gesamtübersicht

Turniere

Gesamtübersicht

 

Übersicht

 

Allgemein:

 

Nach den Triumphen der Saison 1960/61 kam ein Rückfall ins Mittelmaß für die Nationalmannschaft ab Spätherbst 1961, jedenfalls war die Bilanz 1961/62 mit 5 Siegen und 4 Niederlagen noch knapp positiv.

Im Europacup überstanden unsere Teilnehmer nur jewels einen Runde und schieden dann gegen Benfica Lissabon (Austria/Meisterbeweb), bzw. Fiorentina (Rapid/Pokalsiegerbeweb) aus, auf eine Teilnahme am Messestädtecup wude überhaupt verzichtet.

Auch im Mitropacup schieden alle Teilnehmer bereits in der Gruppenphase aus.

National war Austria Wien weiter das Maß aller Dinge, die Violetten wurden Meister und holten auch das Double durch den Cupsieg im Finale gegen den Grazer AK.

 

Dies und das


Vereinsspiele national

 

Der Mißbrauch der erst 1958/59 eingeführte Austauschmöglichkeit des Tormannes wegen Verletzung wurde angeprangert - meist wurde ein Keeper wegen einer Formkrise und nicht wegen einer Verletzung ausgewechselt - etwaige Beweise waren nicht überprüfbar.

 

Meisterschaft Ö I 1961/62

Staatsliga

 

Endstand (17.06.1962):


1.
Austria Wien
26
19
4
3
65
:
23
2,83
42
Meister, EC der Meister
2.
Linzer ASK
26
16
6
4
69
:
40
1,73
38
3.
Admira-Energie Wien
26
16
4
6
56
:
34
1,65
36
4.
Wr. Sportclub
26
12
8
6
58
:
39
1,49
32
5.
Rapid Wien
26
12
7
7
58
:
32
1,81
31
1) Messestädtepokal
6.
Wiener AC
26
11
5
10
47
:
37
1,27
27
7.
Grazer AK
26
10
7
9
43
:
42
1,02
27
EC der Cupsieger
8.
SVS Linz
26
10
6
10
47
:
50
0,94
26
9.
1. Simmeringer SC
26
7
10
9
37
:
62
0,60
24
10.
1. Schwechater SC
26
9
5
12
50
:
68
0,74
23
11.
Vienna
26
8
5
13
44
:
44
1,00
21
12.
Kapfenberger SV
26
5
6
15
29
:
53
0,55
16
Absteiger
13.
1. SC Wr. Neustadt
26
4
5
17
30
:
57
0,53
13
Absteiger
14.
Salzburger AK 1914
26
1
6
19
27
:
79
0,34
8
Absteiger

 

Tabellenmodus (bei Punktegleichheit): 1. Kriterium Torquotient

 

Alle Spiele

 


 

Aufsteiger:

Wacker Wien (Regionalliga Ost)

Austria Klagenfurt (Regionalliga Mitte)

Austria Salzburg (Regionalliga West)

 


 

1)

Die Teilnahme am Messestädtepokal war 1962/63 nicht an den Tabellenplatz gebunden, sondern

Städten mit Messeveranstaltungen vorbehalten (und von den Anmeldungen abhängig)

 

Meisterschaft Ö II 1961/62

Regionalligen

 

Regionalliga Ost

Endstand (21.06.1962):


1.
Wacker Wien
26
15
6
5
71
:
37
1,92
36
Meister, Aufsteiger
2.
Kremser SC
26
14
6
6
61
:
32
1,91
34
3.
ASV Siegendorf
26
15
4
7
49
:
29
1,69
34
4.
SC Ortmann
26
14
4
8
49
:
46
1,07
32
5.
FS Elektra Wien
26
13
5
8
46
:
38
1,21
31
6.
Slovan-Olympia Wien
26
9
8
9
53
:
45
1,18
26
7.
ASV Wienerberg
26
10
6
10
47
:
42
1,12
26
8.
SC Pinkafeld
26
9
7
10
49
:
53
0,92
25
9.
FC ÖMV Stadlau
26
9
6
11
39
:
40
0,98
24
10.
VOITH St. Pölten
26
9
5
12
44
:
57
0,77
23
11.
ASK Gloggnitz
26
8
6
12
44
:
57
0,77
22
12.
Nussdorfer AC
26
8
5
13
36
:
58
0,62
21
Absteiger
13.
ASV Neufeld
26
5
5
16
42
:
58
0,72
15
Absteiger
14.
ASV Hohenau
26
6
3
17
34
:
72
0,47
15
Absteiger

 

Tabellenmodus (bei Punktegleichheit): 1. Kriterium Torquotient

 

Alle Spiele

 


 

Aufsteiger in Regionalliga Ost 1962/63

SC Eisenstadt (Landesliga Burgenland)

ASK Ternitz (Landesliga Niederösterreich)

Rapid Oberlaa (Landesliga Wien)

 

 

Regionalliga Mitte

Endstand (01.07.1962):


1.
Austria Klagenfurt
26
19
1
6
66
:
35
1,89
39
Meister, Aufsteiger
2.
Welser SC
26
15
3
8
57
:
36
1,58
33
3.
VÖEST Linz
26
15
2
9
62
:
45
1,38
32
4.
Vorwärts Steyr
26
12
5
9
44
:
38
1,16
29
5.
WSV ATSV Ranshofen
26
12
5
9
48
:
52
0,92
29
6.
Sturm Graz
26
11
6
9
40
:
28
1,43
28
7.
WSG Radenthein
26
12
3
11
51
:
40
1,28
27
8.
Amateure Steyr
26
10
5
11
46
:
42
1,10
25
9.
WSV Eisenerz
26
11
2
13
56
:
60
0,93
24
10.
Grazer SC
26
8
6
12
37
:
50
0,74
22
11.
WSV Donawitz
26
7
7
12
42
:
53
0,79
21
12.
WSG Ferndorf
26
7
7
12
33
:
45
0,73
21
Absteiger
13.
ESV Austria Graz
26
8
3
15
35
:
58
0,60
19
Absteiger
14.
WSV Fohnsdorf
26
4
7
15
24
:
59
0,41
15
Absteiger

 

Tabellenmodus (bei Punktegleichheit): 1. Kriterium Torquotient

 

Alle Spiele

 


 

Aufsteiger in Regionalliga Mitte 1962/63

Villacher SV (Landesliga Kärnten)

Post-Admira Linz (Landesliga Oberösterreich)

ASK Voitsberg (Landesliga Steiermark)

 

 

Regionalliga West

Endstand (17.06.1962):


1.
Austria Salzburg
22
14
8
0
65
:
13
5,00
36
Meister, Aufsteiger
2.
FC Dornbirn
22
16
3
3
82
:
23
3,57
35
3.
Wacker Innsbruck
22
14
4
4
56
:
28
2,00
32
4.
SV Wattens
22
11
5
6
48
:
39
1,23
27
5.
Austria Lustenau
22
9
5
8
36
:
40
0,90
23
6.
FC Lustenau 07
22
10
2
10
47
:
55
0,85
22
7.
SC Kufstein
22
8
5
9
27
:
39
0,69
21
8.
1. Halleiner SK
22
7
4
11
34
:
39
0,87
18
9.
Blau-Weiß Feldkirch
22
6
5
11
36
:
58
0,62
17
10.
SK Bischofshofen
22
7
2
13
45
:
52
0,87
16
Absteiger
11.
Schwarz-Weiß Bregenz
22
3
4
15
30
:
65
0,46
10
Absteiger
12.
Innsbrucker AC
22
1
5
16
23
:
78
0,29
7
Absteiger

 

Tabellenmodus (bei Punktegleichheit): 1. Kriterium Torquotient

 

Alle Spiele

 


 

Aufsteiger in Regionalliga West 1962/63

SV Bürmoos (Landesliga Salzburg)

SV Innsbruck (Landesliga Tirol)

Rot-Weiß Rankweil (Landesliga Vorarlberg)

 

 

Österreichischer Cup 1961/62

 

Cupsieger: Austria Wien

Alle Spiele

 

Auswahlspiele 

 

Länderspiele

 

Nach den Triumphen der Saison 1960/61 kam ein Rückfall ins Mittelmaß für die Nationalmannschaft ab Spätherbst 1961, jedenfalls war die Bilanz 1961/62 mit 5 Siegen und 4 Niederlagen noch knapp positiv.

 

A-Länderspiele

10.09.1961
UdSSR - Österreich 0:1 Moskau
08.10.1961
Österreich - Ungarn 2:1 Wien
19.11.1961
Jugoslawien - Österreich 2:1 Zagreb
05.01.1922
Ägypten - Österreich 1:0 Kairo
04.04.1962
England - Österreich 3:1 London
08.04.1962
Irland - Österreich 2:3 Dublin
06.05.1962
Österreich - Bulgarien 2:0 Wien
24.06.1962
Österreich - Ungarn 1:2 Wien

 

B-Länderspiele

09.09.1961 Österreich B
-
UdSSR B 2:1 Wien
07.10.1961 Ungarn B - Österreich B 2:1 Debrecen
18.11.1961 Österreich B - Jugoslawien B 4:4 Linz
23.06.1962 Ungarn B - Österreich B 3:1 Szombathely

 

Auswahlspiele

 

international
02.07.1961 Auswahl Westungarn (HUN)
-
Burgenland Savar  
09.07.1961 Oberösterreich - Südböhmen (CSR) Linz  
16.07.1961 Roter Stern Malacky (CSR)
-
Wien Prag  
16.07.1961 Südböhmen (CSR) - Oberösterreich Humpolec  
19.07.1061 Spartak Pov. Bystrica (CSR) - Wien Povarska Bystrica  
23.07.1961 Spartak Martin (CSR) - Wien Martin  
26.07.1961 Spartak Hrad. U. Hradisce (CSR) - Wien Uherske Hradisce  
05.08.1961 Auswahl Salzburg - Dinamo Zagreb (YUG) Salzburg ****) Turnier
06.08.1961 Auswahl Salzburg - Wismut Karl Marx-Stadt (DDR) Salzburg

****) Turnier

10.08.1961 Steiermarrk - AS St. Etienne (FRA) Graz  
12.08.1961 Auswahl Weststeiermark - Wismut Karl Marx-Stadt (DDR) Voitsberg  
07.10.1961 Hutnik Krakau (POL) - Niederösterreich Nova Huta  
08.10.1961 Unia Auschwitz (POL) - Niederösterreich Auschwitz  
18.11.1961 Kärnten - Slowenien (YUG) Klagenfurt  
21.03.1962 Bayern München (BRD)
-
Auswahl Österreich München  
08.04.1962 Auswahl Tirol - TSV 1860 München (BRD) Innsbruck  
01.05.1962 Burgenland - Auswahl Westungarn (HUN) Oberwart  
31.05.1962 Südbaden (BRD) - Vorarlberg Weil am Rhein Bodenseecup ***)
06.06.1962 Auswahl Österreich - Stade Reims (FRA) Wien  
09.06.1962 Württemberg (BRD) - Niederösterreich Stuttgart  
10.06.1962 Bayern (Amateure) (BRD) - Niederösterreich Bad Reichenhall  
23.06.1962 Ungarn (2. Klasse) - Oberösterreich Szekesfehervar  
23.06.1962 Österreich C - MKF Ankaragücü (TUR) Salzburg  
national
12.08.1961 Salzburg - Wien Hallein  
13.08.1961 Salzburg - Wien Bischofshofen  
15.08.1961 Salzburg - Wien Bad Gastein  
15.08.1961 Salzburg - Tirol Salzburg  
10.09.1961 Niederösterreich - Kärnten 4:0 Neunkirchen  
07.10.1961 Burgenland - Kärnten Eisenstadt  
08.10.1961 Steiermark - Tirol Wien Nausch-Cup *)
18.11.1961 Burgenland - Salzburg Mattersburg Nausch-Cup **)
19.11.1961 Wien - Tirol Wien Nausch-Cup **)
19.11.1961 Staatsliga - Oberösterreich Wien Nausch-Cup **)
19.11.1961 Steiermark - Vorarlberg Graz Nausch-Cup **)
07.04.1962 Niederösterreich - Burgenland Vöslau Nausch-Cup **)
07.04.1962 Salzburg - Wien Salzburg Nausch-Cup **)
08.04.1962 Kärnten - Steiermark Klagenfurt Nausch-Cup **)
08.04.1962 Vorarlberg - Staatsliga Dornbirn Nausch-Cup **)
06.05.1962 Tirol - Salzburg Innsbruck Nausch-Cup **)
06.05.1962 Wien - Niederösterreich Wien Nausch-Cup **)
06.05.1962 Staatsliga - Kärnten Wien Nausch-Cup **)
06.05.1962 Oberösterreich - Vorarlberg Gmunden Nausch-Cup **)
23.06.1962 Niederösterreich - Tirol Krems Nausch-Cup **)
23.06.1962 Steiermark - Staatsliga Graz Nausch-Cup **)
24.06.1962 Kärnten - Oberösterreich Klagenfurt Nausch-Cup **)

 

*)
Walter Nausch-Cup 1959-1961

 

**)
Walter Nausch-Cup 1961-1964

 

***)

Bodenseecup 1962/64

 

****)

Turnier Salzburg 1961

 

 

Vereinsspiele international

 

Europacup 1961/62

 

Im Europacup überstanden unsere Teilnehmer nur jewels einen Runde, um dann gegen Benfica Lissabon (Austria/Meisterbeweb), bzw. Fiorentina (Rapid/Pokalsiegerbeweb) auszuscheiden, auf eine Teilnahme am Messestädtecup wude überhaupt verzichtet.

 

Im Eurocup der Cupsieger gab es bei Gleichstand nach Hin- und Rückspiel kein 3. Spiel, sondern einen Losentscheid nach Verlängerung im 2. Spiel

 

Teilnehmer:
Austria Wien (Europacup der Meister)
Rapid Wien Europapokal der Cupsieger)

Alle Spiele

 

Mitropacup 1961

 

Im Mitropacup schieden alle heimischen Teilnehmer bereits in der Gruppenphase aus.

 

Teilnehmer:

1.SC Wr. Neustadt, Austria Wien, Linzer ASK, SVS Linz
Alle Spiele

 

Rappancup 1961/62

 

Immerhin gabe es einen Gruppensieger (Vienna) bei 4 Teilnehmern, dieser schied aber in der 1. k/o Runde (gegen Ajax Amsterdam) aus.

 

Teilnehmer:

Grazer AK, Vienna, Wiener AC, Wr. Sportclub
Alle Spiele

 

Gesamtübersicht 1961/62

(17.06.1961- 30.06.1962

 

Beteiligte Vereine
1. Halleiner SK
1. SC Wr. Neustadt
1. Schwechater SC
Admira-Energie Wien
ASV Neufeld
Austria Klagenfurt
Austria Lustenau
Austria Salzburg
Austria Wien
Auswahl Salzburg
Badener AC
FC Dornbirn
FC Lustenau 07
Grazer AK
Grazer SC
Innsbrucker SK
Kapfenberger SV
Kremser SC
Linzer ASK
Rapid Wien
Salzburger AK 1914
SC Kufstein
Slovan-Olympia Wien
SV Wattens
SVS Linz
Vienna
Wacker Innsbruck
Wacker Wien
Wiener AC
Wr. Sportclub

Alle Spiele

 

Turniere 

 

Gesamtübersicht 1961/62


International Soccer League 1961 (USA international)

div. Städte in den USA und Kanada, 25.06.1961 - 06.08.1961

Sieger: Dukla Prag

Teilnehmer aus Österreich: Rapid Wien

Spiele

 

Turnier Salzburger Fu0ballverband 1961 (international)

Salzburg, 05.08.1961 - 06.08.1961

Sieger: Dinamo Zagreb

Spiele

 

Tournoi de Nice 1961 (Frankreich international)

Nizza, 08.08.1961 - 10.08.1961

Sieger: OGC Nizza

Teilnehmer aus Österreich: Admira-Energie Wien

Spiele

 

Trofeo Costa del Sol 1961 (Spanien international)

Malaga, 12.08.1961 - 13.08.1961

Sieger: Athletic Bilbao

Teilnehmer aus Österreich: Wr. Sportclub

Spiele


Wiener Stadthallenturnier 1962 (national)

Wien, 02.02.1962 - 05.02.1962

Sieger: Wr. Sportclub

Spiele

 

Osterturnier Wien/Budapest 1962 (Österreich/Ungarn international)

Wien und Budapest, 21.04.1962 - 23.04.1962

Sieger: Ferencvaros Budapest

Teilnehmer aus Österreich: Austria Wien und Rapid Wien

Spiele

 

Osterturnier Bratislava 1962 (CSSR international)

Bratislava, 21.04.1962 - 23.04.1962

Sieger: Ferencvaros Budapest

Teilnehmer aus Österreich: Linzer ASK

Spiele

 

Osterturnier Wien II 1962 (international)

Wien, 22.04.1962 - 23.04.1962

Sieger: Wacker Wien

Spiele

 

Osterturnier Brügge 1962 (Belgien international)

Brügge, 22.04.1962 - 23.04.1962

Sieger: Lokomotiv Sofia

Teilnehmer aus Österreich: Admira-Energie Wien

Spiele

 

Osterturnier Antwerpen 1962 (Belgien international)

Antwerpen, 22.04.1962 - 23.04.1962

Sieger: Dorogi Banyasz SK
Teilnehmer aus Österreich: Vienna

Spiele

 

Tournoi International de Paris 1962 (Frankreich international)

Paris, 26.06.1962 - 28.06.1962

Sieger: Roter Stern Belgrad

Teilnehmer aus Österreich: Rapid Wien

Spiele

 


Datenquellen: ABZ, ORF, VER, KUR

 

 

Geändert am 13.06.2019