Saison 2018/19
Übersicht

Allgemein

 
Vereinsspiele national
 
 
 
Auswahlspiele
 
Vereinsspiele international

Europacup

Gesamtübersicht

Turniere

Gesamtübersicht

 

Übersicht

 

Allgemein:

 

 

 

Vereine

 

Namensänderungen

Young Violets Austria Wien

Die Amateure von Austria Wien wurden Anfang Juni 2018 in Young Violets Austria Wien umbenannt

FC Juniors Oberösterreich

LASK Juniors wurde Anfang Juni 2018 in FC Juniors Oberösterreich umbenannt

 

Sonstiges

FC Liefering, Young Violets Austria Wien (ehemals Austria Wien Amateure), FC Juniors Oberösterreich (ehemals LASK Juniors), Wacker Innsbruck Amateure

Der FC Liefering ist als Kooperationsverein von FC RB Salzburg nicht berechtigt, am Cup 2018/19 teilzunehmen und wäre auch nicht berechtigt, im Falle eines Meistertitels in der 1. Liga 2018/19, in die oberste Spielklasse aufzusteigen (siehe 2013/14)

Ebenso wird es miit den Mannschaften Young Violets Austria Wien, FC Juniors Oberösterreich und Wacker Innsbruck Amateure gehandhabt, deren erste Mannschaften in der Bundesliga spielen.

 

Rapid Wien

Die Strafe für Rapid Wien von €100000 wegen Werfens von Gegenständen auf das Spielfeld in den letzten beiden Derbys gegen Austria Wien im Allianzstadion (Saison 2017/18) wurde im Juni 2018 auf €53000 reduziert.

 

Vereinsspiele national

 

Neuordnung der beiden obersten Spielklassen ab 2018/19:

Die höchste Spieklasse wird 12 Vereine umfassen, nach dem Grunddurchgang mit 22 Spielen gibt es eine Meister- und eine Qualifikations - Gruppe mit jeweils 6 Teams und weiteren 10 Runden.

Die zweithöchste Spielklasse umfasst 16 Vereine, wobei Amateur- und Profiteams wie auch die zweiten Mannschaften von Erstligateams zugelassen sind.

 

Meisterschaft Ö I 2018/19

Bundesliga

 

Aktueller Stand (16.12.2018):


1.
FC RB Salzburg
18
15
3
0
46
:
16
+30
48
2.
LASK Linz
18
9
7
2
31
:
18
+13
34
3.
SKN St. Pölten
18
8
5
5
23
:
20
+3
29
4.
Wolfsberger AC
18
7
6
5
29
:
25
+4
27
5.
Austria Wien
18
8
3
7
24
:
20
+4
27
6.
Sturm Graz
18
6
8
4
24
:
19
+5
26
7.
TSV Hartberg
18
7
2
9
29
:
37
-8
23
8.
Rapid Wien
18
5
5
8
17
:
25
-8
20
9.
SV Mattersburg
18
5
4
9
23
:
34
-11
19
10.
Wacker Innsbruck
18
4
5
9
17
:
26
-9
17
11.
SC Rheindorf Altach
18
3
5
10
26
:
28
-2
14
12.
FC Admira Wacker Mödling
18
2
5
11
17
:
38
-21
11

 

Tabellenränge 1-6 Meistergruppe
Tabellenränge 7-12 Qualifikationsgruppe

 

Alle Spiele

 

Meisterschaft Ö II 2018/19

2. Liga

 

Díe Liga wurde im Sommer 2018 umgetauft und heisst jetzt sinnvoller Weise 2. Liga statt bisher 1. Liga

 

Aktueller Stand (25.11.2018):


1.
WSG Wattens
15
10
4
1
32
:
10
+22
34
2.
Blau-Weiß Linz
15
10
1
4
33
:
16
+17
31
3.
SV Ried im Innkreis
15
8
4
3
20
:
10
+10
28
4.
Kapfenberger SV 1919
15
7
3
5
24
:
24
+0
24
5.
Austria Lustenau
15
6
5
4
26
:
16
+10
23
6.
SC Wr. Neustadt
15
6
5
4
17
:
17
+0
23
7.
SV Lafnitz
15
5
7
3
19
:
17
+2
22
8.
Floridsdorfer AC
15
5
5
5
18
:
21
-3
20
9.
FC Liefering
15
6
1
8
21
:
22
-1
19
10.
Wacker Innsbruck Amateure
15
4
6
5
13
:
14
-1
18
11.
Young Violets Austria Wien
15
5
3
7
21
:
32
-11
18
12.
FC Juniors Oberösterreich
15
5
2
8
21
:
28
-7
17
13.
Austria Klagenfurt
15
3
6
6
17
:
20
-3
15
14.
Vorwärts Steyr
15
4
2
9
14
:
32
-18
14
15.
SKU Amstetten
15
3
4
8
21
:
26
-5
13
16.
SV Horn
15
2
4
9
17
:
29
-12
10

 

Alle Spiele

 

Österreichischer Cup 2018/19

 

Cupsieger:

Alle Spiele

 

Auswahlspiele 

 

Länderspiele

 

Österreich verblieb in de rNations League als Gruppenzweiter in der B-Gruppe

 

06.09.2018 Österreich - Schweden 2:0 Wien  
11.09.2018 Bosnien-Herzegowina - Österreich 1:0 Zenica UNL **)
12.10.2018 Österreich - Nordirland 1:0 Wien UNL **)
16.10.2018 Dänemark - Österreich 2:0 Herning  
15.11.2018 Österreich - Bosnien-Herzegowina 0:0 Wien UNL **)
18.11.2018 Nordirland - Österreich 1:2 Belfast UNL **)
21.03.2019 Österreich - Polen     EM-Q *)
24.03.2019 Israel - Österreich     EM-Q *)
07.06.2019 Österreich - Slowenien     EM-Q *)
10.06.2019 Mazedonien - Österreich     EM-Q *)

 

*) EM-Qualifiaktion (Europa) 2020

 

**) UEFA Nations League 2018/20

 

Vereinsspiele international

 

Europacup 2018/19

 

Auch im 11. Versuch scheiterte Meister RB Salzburg an der Qualifikation zur Gruppenphase der Champions League (gegen Roter Stern Belgrad) und musste wieder mit der Gruppenphase der Europa League vorlieb nehmen, die auch Rapid dank starker Leistungen in den Heimspielen der Qualifikationsrunden erreichte.

Zu ersten Mal in der Geschichte erreichten 2 heimische Teams (Salzburg, Rapid) die k/o Phase der Europa-League, wobei Salzburg zum dritten Mal nach 2009/10 und und 2013/14 (Europe-League Rekord !) alle Gruppenspiele gewann.

 

Teilnehmer

FC RB Salzburg (Champions League)

Sturm Graz (Champions League)

Rapid Wien (Europa League)

LASK Linz (Europa League)

FC Admira Wacker Mödling (Europa League)

Alle Spiele

 

Gesamtübersicht 2018/19

(20.06.2018 - 30.06.2019))

 

Beteiligte Vereine

Austria Klagenfurt

Austria Lustenau

Austria Wien

Austria Wien Amateure

Blau-Weiß Linz

FC Admira Wacker Mödling

FC Juniors Oberösterreich

FC Liefering

FC RB Salzburg

Floridsdorfer AC

Kapfenberger SV 1919

LASK Linz

Rapid Wien

SC Rheindorf Altach

SC Wr. Neustadt

SKN St. Pölten

SKU Amstetten

Sturm Graz

SV Horn

SV Lafnitz

SV Mattersburg

SV Ried im Innkreis

TSV Hartberg

Vorwärts Steyr

Wacker Innsbruck

Wacker Innsbruck Amateure

Wolfsberger AC

WSG Wattens

Alle Spiele

 

Turniere 

 

Gesamtübersicht 2018/19

 

Lieb Markt Cup Krottendorf 2018 (Blitzturnier national)

Krottendorf, 23.6.2018

Sieger: TSV Hartberg

Spiele

 


Datenquellen: ORF, VER, KUR

 

 

Geändert am 16.12.2018