Bundesländerbewerbe 

 Niederösterreich 

 

Bis Februar 1923 waren Wien und Niederösterreich in einem gemeinsamen Verband organisiert,

der Meister des niederösterreichischen Verbandes war zugleich österreichischer Meister
Bis 1922/23 fanden aber auch Provinzmeisterschaften statt, an denen nur niederösterreichische Teams teilnahmen

 

Nicht verlinkte Bewerbe enthalten unüberprüfte Daten aus Version 2, die Überpüfung erfolgt im Rahmen des Aufbaus dieser Seiten.

 

Meisterschaft

Saison
Sieger
Bewerb
Kommentar
kein Bewerb vor 1913/14
1913/14
Provinzmeisterschaft
 
kein Bewerb 1914/15
1916
Provinzmeisterschaft
 
kein Bewerb von 1916/17 - 1918/19
1919/20
Provinzmeisterschaft
 
1920/21
Provinzmeisterschaft
 
1921/22
Provinzmeisterschaft
 
1922/23
Provinzmeisterschaft
 
1923/24
  Dauer: 1 1/2Jahre
1925/26
  Dauer: 1 1/2Jahre
1926
Bewerb abgebrochen
1926/27
 
1927
Bewerb abgebrochen
1927/28
  Meisterschaft NÖ/Wien
1928/29
  Meisterschaft NÖ/Wien
1929/30
 
1930/31
 
1931/32
 
1932/33
 
1933/34
 
1934/35
 
1935/36
 
1936/37
 
1937/38
Meisterschaft Niederdonau/Niederösterreich
 
Niederösterreich wurde von 1938 - 1945 Niederdonau genannt (Gau XVII Ostmark)
1938/39
Bezirksklasse Ost  
1939/40
Bezirksklasse Niederdonau  
1940/41
Meisterschaft Niederdonau  
1941/42
Meisterschaft Niederdonau mit Teams aus Mähren
1942/43
I. Klasse Niederdonau mit Teams aus Mähren
1943/44
Gauklasse Niederdonau mit Teams aus Mähren

1944/45

 

keiner

 

Gauliga Niederdonau

 

Bewerb abgebrochen

mit Teams aus Mähren

Niederösterreich ab 1945/46
1945/46
1. SC Wr. Neustadt
 
1946/47
SC Harland
 
1947/48
SV Gloggnitz
 
1948/49
SV Mödling 
 

 


 

Cup

Saison
Sieger
Finalist
Res
kein Bewerb vor 1931
1931
Kremser SC
2:1
1932
Sturm 19 St. Pölten
7:0
1932/33
SV Stockerau 07
3:2
1933/34
Rapid Hohenau
5:3
1934/35
SV Stockerau 07
2:1 und 3:3
1936
ESV Wacker Wr. Neustadt
1:1 und 3:1
1936/37
Amateure Atzgersdorf
5:2 und 1:1
1937/38
Bewerb abgebrochen
1939
St. Pöltener SV
3:3 und 2:1
Niederösterreichische Mannschaften 1939-1943 in den Vorrunden zum Tschammerpokal
kein Bewerb von 1940/41 - 1944/45
1945/46
BADENER AC
 
1946/47
SC SIEBENHIRTEN
 
1947/48
SV GLOGGNITZ
SC Siebenhirten
1:0
1948/49
SC SIEBENHIRTEN
Zistersdorf
3:1 n.V.

 


 

Sonstige Bewerbe

Saison
Bewerb
Sieger
1935
Sommercup Wien II. Liga/Niederösterreich ABC Wien

 


Datenquellen: KAS, RSF

 

 

Geändert am 18.09.2018